Standardbild

Lisa Dostmann

Lisa Dostmann ist eine wissenschaftsvernarrte Heilpraktikerin, zertifizierte Fastenbegleiterin, Hypnosetherapeutin und der Kopf hinter immunoloco. Sie bildet sich laufend weiter fort und ist immer auf der Suche nach Kontakt und Zusammenarbeit mit weiteren Experten. Einige schreiben zu ihrer Freude nun auch Gastbeiträge auf ihrem Blog immunoloco.com, der Wissen rund um ein verrücktspielendes Immunsystem vermittelt. Ihre eigenen Autoimmunerkrankungen und ihre Patienten sind ein konstanter Antrieb noch tiefer in die Medizin einzusteigen und wissenschaftliche Abhandlungen zu wälzen. Ihre komplette Geschichte findest du hier. Sie ist stellvertretende Vorsitzende im Verein zur Förderung der Allergie-und Endoskopieforschung am Menschen e.V. (VAEM e.V.) und dort auch im wissenschaftlichen Beirat tätig. Ebenfalls ist sie Mitglied im MCAS Hope e.V.
Unverträgliche Aminosäuren bei HIS & MCAS

3 umstrit­tene Amino­säuren bei Hist­amin­un­ver­träg­lich­keit & MCAS

Zuerst der Hinweis, dass eine ausrei­chende Zufuhr von Eiweiß und vor allen Dingen essen­zi­ellen Amino­säuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann, absolut lebens­not­wendig und für die Gesund­heit unab­dingbar ist. Gerade bei Pati­enten, die aufgrund eines Mast­zel­lak­ti­vie­rungs­syn­drom (MCAS) oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten…

Histaminabbaupfade über DAO und HNMT schmatisch dargestellt

Kupfer und Diamin­oxi­dase (DAO) – welche Bezie­hung besteht?

Einige Nahrungs­mit­tel­er­gän­zungen für hist­amin­in­to­le­rante bzw. hist­amin­un­ver­träg­liche Pati­enten enthalten Kupfer, um dadurch für eine bessere Versor­gung des Körpers mit Diamin­oxi­dase (kurz: DAO) zu sorgen. Die Diamin­oxi­dase ist ein Enzym, welches haupt­säch­lich im Darm vorkommt, und dort das anfal­lende Hist­amin abbaut und…

Hypnose bei Aller­gien und Hist­amin-vermit­telten Symptomen

Ein Zusam­men­spiel von Psyche und vor allem atopi­schen Erkran­kungen oder aller­gi­schen Erkran­kungen wird oftmals vermutet. Die Diszi­plin der Psycho­neu­ro­im­mu­no­logie greift dies auf und zeigt, wie eine Verän­de­rung der Stress­hor­mon­aus­schüt­tung oder Schmerz in das Immun­system eingreifen. Daraus kann ein ungüns­tiger Kreislauf…

Nebenwirkungen von Elementardiäten

Neben­wir­kungen von Elemen­tar­diät und Effekte auf die Darmflora

Die Elemen­tar­diät ist eine in der Regel flüs­sige, ballast­stoff­freie Kost­form, die unter anderem bei Magen-Darm-Erkran­­kungen einge­setzt wird. Sie versorgt den Erkrankten mit Nähr­stoffen, Kalo­rien und Amino­säuren und belastet die unteren Darm­ab­schnitte nicht. In einem weiteren Artikel namens  „Elemen­tar­diät erklärt“ sind…

Elemen­tar­diät erklärt: Einsatz in der Medizin

Ursprüng­lich wurden Elemen­tar­diäten als hoch­ka­lo­ri­sche und möglichst ballast­stoff­arme Kost für die Raum­fahrt entwi­ckelt, da man möglichst wenig Abfall und Ausschei­dungen provo­zieren, jedoch die Astro­nauten nähr­­stoff- und kalo­rien­tech­nisch rundum versorgt wissen wollte. Mitt­ler­weile hat die Astro­nau­ten­kost als Elemen­tar­diät jedoch Einzug gehalten…